Oder rufen Sie uns an:
0221 - 53 99 48 98
(Vorwahl für Deutschland +49)
Buchungsanfrage
Ferienhäuser Andalusien Costa del Sol und Costa Tropical


Salobreña und der
Monte de los Almendros

Ferienhäuser Ferienwohnungen Ferienvillen
Costa Tropical Andalusien Südspanien



Die Ferienhäuser:

Finca Monte Mare

Villa Almaysia

Casa La Bodega

Villa Las Algaidas

Villa Sol y Mar

Villa Princesa

Villa Verano

Villa El Refugio

befinden sich alle auf dem Monte de los Almendros, einem malerischen und sehr gepflegten Villenviertel bei Salobreña an der Costa Tropical.

Am Strand von Salobreña liegt die Ferienwohnung

El Oasis del Mar

Salobrena
Salobrena und Monte de los Almendros

Monte de los Almendros Poolgelände
Monte de los Almendros Poolgelände
Für Urlauber hat die Gegend sehr viel zu bieten. Der nächste Strand ist in nur knapp 10 Autominuten vom Monte de los Almendros aus zu erreichen.

Darüber hinaus stehen den Ferienhaus-Gästen des Monte de los Almendros ein großes Poolareal, 2 Tennisplätze und ein Fußballplatz kostenfrei zur Verfügung und viele berühmte Ausflugsziele sind in weniger als einer Autostunde bequem zu erreichen.

Salobrena

Die Costa Tropical ist direkt am Mittelmeer, in der Provinz Granada gelegen und die Nähe zum Norden Afrikas und zur Sierra Nevada mit den höchsten Gipfeln der Halbinsel schützt die Gegend vor den kalten Nordwinden.

Ein subtropisches Mikroklima mit 320 Sonnentagen im Jahr macht in den üppigen Tälern den Anbau tropischer Früchte möglich.

Im Gegensatz zu den Hauptzentren der Costa del Sol ist es hier im Sommer leicht kühler und im Winter leicht wärmer, so dass sich auch die Wintermonate ganz hervorragend für einen Aufenthalt eignen, da man zahllose Möglichkeiten hat, die Schönheiten von Andalusien von hier aus zu entdecken.
Blick von Salobreña zum
Monte de los Almendros
Blick von Salobrena zum Monte de los Almendros
Blick von Monte de los Almendros
auf Salobreña
Blick von Monte de los Almendros auf Saobrena

Von nahezu allen Ferienhäusern des Monte de los Almendros aus hat man einen phantastischen Panoramablick auf Salobreña, die Ausläufer der Sierra Nevada und die Küstenlinie der Costa Tropical, welche zwar zur Costa del Sol gehört, sich aber dennoch ihren ganz eigenen Charme bewahrt hat. Im Gegensatz zu anderen Orten der Costa del Sol ist diese Gegend noch weitgehend unberührt und verdankt ihren Reichtum in erster Linie der Landwirtschaft mit Zuckerrohr-, Mango-, Chirimoya- und Bananenplantagen, nicht aber dem Tourismus.

Salobrena - Strände

Salobreña mit seinen knapp 10.000 Einwohnern liegt keine 5 Autominuten vom Monte de los Almendros entfernt. Dieser malerische kleine andalusische Ort, dessen weiße Häuschen sich an einen Felsen schmiegen, auf dessen Spitze eine majestätische, bei Nacht illuminierte Burg thront, liegt am Fuße der Sierra Nevada, eingesäumt von üppig grünen Zuckerrohrfeldern. Entlang der Promenade gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die kulinarischen Köstlichkeiten der Region zu genießen und in landestypischen Bars zu verweilen. Nur hier, in der Provinz Granada, werden zum Wein oder Bier noch kleine Leckereien - die Tapas - gratis gereicht.
Monte de los Almendros
Tennisplätze mit herrlichem Meerblick

Monte de los Almendros Tennisplätze mit herrlichem Meerblick
Fantastische Aussicht auf die Strände
Salobrena - Bezaubernde Aussicht auf die Strände
Salobreña Burghügel
Salobrena Burghügel

Altstadthügel Salobrenas mit maurischer Burg
Altstadthügel Salobrenas mit maurischer Burg
Die imposante Burg "Castillo Arabe" auf dem Berggipfel war die ehemalige Sommerresidenz der Könige von Granada und bietet einen traumhaften Panoramablick über die Küste und zur Sierra Nevada.

Salobrena

In dem Durcheinander von handtuchschmalen krummen Gassen und Treppen von Salobreña ist es doch ziemlich einfach, die Burg zu finden: Man muss eben immer nur die steilsten der steilen Gässchen zwischen den weiß getünchten, ineinander verschachtelten Häusern hinaufsteigen und die allersteilsten Treppchen hoch keuchen, dann kommt man ganz bestimmt irgendwann zur Burg.

Salobrena

Die Sultane von Granada bauten sie einst auf die Spitze des Felsklotzes von Salobreña. Ihr Winterlustpalast hoch über dem Mittelmeer war sie; auch diente sie ihnen als Gefängnis für missliebig gewordene Verwandtschaft, und so schmachteten da beispielsweise Mohammad der Linkshänder und Yusuf III.

Nach Yusuf ist heutigentags die Bar benannt, in der man sich vor der letzten Treppe schnell noch mit einem Café solo stärkt.
Blick von der Burg Salobrenas in das grüne Tal
Blick von der Burg Salobrenas in das grüne Tal
Restaurants mit spanischen und
internationalen Spezialitäten

Salobrena - Restaurants mit spanischen und internationalen Spezialitäten
Romantische, verwinkelte Gassen
Blick von Monte de los Almendros auf Saobrena

Ein aus dem Mittelmeer aufragender Felsen trennt die wichtigsten zwei Strände von Salobreña: La Playa del Peñón, der das dichter besiedelte Gebiet einnimmt (hier konzentrieren sich Dienstleistungen und Leben) und der Playa de la Guardia, ein weitläufiger und wilder Strand zwischen tropischen Anbaufrüchten und dem Meer.

Schöne kleine Buchten
laden zum Tauchen und Sonnenbaden ein.
Salobrena

Wenn Sie Strandwanderungen lieben, dann finden Sie schon nach wenigen Minuten Ihre "eigene", vom steinigen Hinterland geschützte Bucht. Für den anspruchsvolleren Wanderer führen vom viele kleine Wege ins offene Gelände, wo man den Duft der Mandelbäume genießen kann.

Die sehr malerischen Dörfer von "Las Alpujarras" (einem Vorgebirge der Sierra Nevada) sind in weniger als 20 Minuten mit dem PKW erreichbar. Für Mountain Biker ist die Gegend um Salobreña ein Paradies: gleich hinter den Wohngebieten erstreckt sich eine endlose Vielfalt von Naturstrassen, ohne jeglichen Verkehr, die sich um die Hügel mit Ihren vereinzelten Bauernhäuser winden.
Salobrenas Strandpanorama
Salobrenas Strandpanorama
Die beiden wichtigsten
Strände von Salobreña

Blick von Monte de los Almendros auf Saobrena
Salobrenas Strandpanorama
Blick von Monte de los Almendros auf Saobrena

Golfclub "Los Moriscos" bei Salobreña
Salobrena - Golf Club "Los Moriscos" bei Salobrena

Falls Sie Golf spielen wartet der 18-Loch Platz "Los Moriscos"an der "Playa Granada", nur etwa 10 Autominuten von Ihrem Domizil entfernt, auf Ihren Besuch.

Der Platz ist traumhaft ins Gelände gebaut worden, liegt direkt am Meer, eingebettet in Palmengärten und Zuckerrohrplantagen.
Salobrena - Golf

Aber auch Motril, eine sehr schöne spanische Kleinstadt mit rund 50.000 Einwohnern ist nur 8 km entfernt. Hier kann man das alltägliche spanische Leben genießen, Einkäufe jeglicher Art tätigen, oder auch einfach nur in der schönen Anlage um die Kirche herum verweilen.

Straße nach Salobreña
Blick von Monte de los Almendros auf Saobrena

Besuchen Sie auch unbedingt Granada mit seiner weltberühmten Alhambra, oder aber Málaga. Beide Orte sind nur etwa eine Autostunde von Ihrem Ferienhaus entfernt. Ein lohnendes Ausflugsziel sind auch die legendären Tropfsteinhöhlen im nahen Küstenstädtchen Nerja, an der Straße nach Málaga gelegen.


Salobrena

Und das südlichste Skigebiet Europas ist nur knappe 100 km entfernt. Nur in den Sommermonaten streift die Sierra Nevada hier ihre weiße Haube ab. Der höchste Gipfel, der Pico Mulhacén erreicht die Stolze Höhe von 3482 m. Zum benachbarten Pico de Veleta führt die höchste Straße Europas. Hier erschließt sich ab einer Höhe von 2000 Metern das Skigebiet. Im Hochsommer kann man den Gipfel des Pico de Veleta normalerweise mit dem Auto befahren.


Salobrena

Im Winter haben Skifahrer hier die Möglichkeit, einen Teil der Ferien auf den Skiern zu verbringen. Dank der Austragung der alpinen Skiweltmeisterschaften 1996 wurde die Straße zum Skigebiet großzügig ausgebaut. In nur 90 Minuten Fahrzeit erreichen Sie schon die Talstation der Bergbahnen und Skilifte, welche Sie bis auf 3000 Meter über dem Meeresspiegel auf die Gipfel der Sierra Nevada hinauf befördern. Bei klarer Sicht erblickt man sogar die Küste Afrikas! Skipass und Miete für Skier und Skischuhe kosten etwa 36 Euro pro Tag. Die Skisaison dauert vom 01. Dezember bis zum 30. April.

Bezaubernde Alhambra in Granada
Bezaubernde Alhambra in Granada
Alhambra und die Sierra Nevada
Alhambra und die Sierra Nevada
Und Salobreña liegt sehr verkehrsgünstig! Sie können bequem über die Flughäfen Málaga, Almería oder Granada anreisen. Vor Ort empfiehlt sich dann ein Mietwagen, den Sie bereits bequem von zu Hause aus buchen können und der Ihnen dann pünktlich am Flughafen bereit gestellt wird. Vom Flughafen Málaga ist mit etwa einer Stunde Fahrt zu rechnen. Weitere Informationen finden Sie unter "Leihwagen".



Zum Seitenanfang


Sitemap | Home | Andalusien Ferienhäuser mit Pool | Andalusien Ferienwohnungen
Costa del Sol Ferienhäuser
| Costa Tropical Ferienhäuser
Andalusien Reisetipps
| Leihwagen | Ferienhaus vermieten
Almuñecar | Competa | Estepona | La Herradura | Manilva | Marbella | Salobreña
Kontakt & Buchungsanfrage | Vermittlungsbedingungen & FAQ | Datenschutz
Holiday Rentals Andalucia Rentals Costa del Sol Costa Tropical Holiday Rentals Andalucia Costa del Sol Costa Tropical Rentals

Ferienwohnung am Wolfgangsee Ferienwohnung Wolfgangsee

Paypal